BEVO Vorsorgestiftung - 20 Jahre gute Vorsorge in Liechtenstein

Entwicklung

Die BEVO Vorsorgestiftung in Liechtenstein darf dieses Jahr auf 20 Jahre kontinuierliche Entwicklung zurück blicken. Das letzte Jahr war eines der erfolgreichsten seit Bestehen der Pensionskasse. Nicht nur bei der Anzahl der Anschlusspartner und den Versicherten konnten wesentliche Fortschritte erzielt werden, sondern auch das Verhältnis von Aktiv-Versicherten zu Rentnern konnte weiter stark verbessert werden. Die hervorragenden Ergebnisse bei der Vermögensanlage dürften wesentlich zur positiven Entwicklung beigetragen haben.

Jahr
 Performance 
 Verzinsung
 Altersguthaben 
 Deckungsgrad 
2011
- 6,47% 
2,00% 
87,3  
2012
+ 10,16% 
1,50% 
95,5  
2013
+ 11,23% 
2,75% 
105,4  
2014
+ 12,70% 
4,50% 
115,6  
2015
+ 6,99% 
3,75% 
116,3  
2016
+ 3,90% 
3,00% 
117,0  
Total
38,51% 
17,50% 
 
 Durchschnitt 
6,42% 
2,91% 
 

 

Aus der Tabelle ist ersichtlich, dass die BEVO seit 2011 eine durchschnittliche Rendite von 6,42% erzielte. Das ist weit über dem Durchschnitt in der Pensionskassenlandschaft in der Schweiz und Liechtenstein. Dies ermöglichte der BEVO unter anderem, dass sämtliche erforderlichen versicherungstechnischen Rückstellungen sowie die der Anlagestrategie zu Grunde liegende Wertschwankungsreserve fast vollständig geäufnet werden konnte.

alle News

    Newsletter

    Vierteljährliche Information zu:

    - Aktuelle Vorsorge
    - Personelles
    - Events

      Hier anmelden