Stand der Arbeiten bei der Gesetzesrevision

Aktuell findet eine Analyse sämtlicher Vorsorgepläne der Anschlusspartner statt.

Bei den meisten werden Anpassungen notwendig sein. Wir werden im Verlaufe des Julis und Augusts die neuen Pläne mittels Offerten erstellen und den Anschlusspartnern anschliessend entweder via ihren Ansprechpartner/Makler oder direkt aushändigen bzw. präsentieren wenn dies gewünscht wird. Bis spätestens Mitte November müssen die neuen Vorsorgepläne unterzeichnet bei der BEVO sein, damit diese im Verwaltungssystem verarbeitet werden können und  dann die eingehenden Lohnlisten 2018 zeitgerecht verarbeitet und die neuen Vorsorgeausweise der Versicherten ausgestellt werden können.

alle News

    Newsletter

    Vierteljährliche Information zu:

    - Aktuelle Vorsorge
    - Personelles
    - Events

      Hier anmelden